camping au pays basque
Camping Pays Basque » Urlaub im Baskenland » Die schönsten Dörfer des Baskenlandes

Die schönsten Dörfer des Baskenlandes

Zwischen mittelalterlichen Siedlungen am Fuße der Pyrenäen und ehemaligen Fischerdörfer an der Atlantikküste gelegen, ist das Baskenland voll von Städten und charmanten Dörfern, die ihre Authentizität bewahrt haben. Perlen der baskischen Küste, Ciboure und Guéthary sind also zwei kleine Badeorte, die außergewöhnliche Panoramen an der Küste bieten und wo das Wetter scheint gestoppt zu haben. Im Land sind einige bemerkenswerte typische baskische Dörfer unter den „schönsten Dörfern Frankreichs“ eingestuft: Dies ist der Fall von Sare, Saint-Jean-Pied-de-Port, La Bastide-Clairence und Ainhoa. Das südlichste und am weitesten entfernte Dorf der Küste ist Saint-Jean-Pied-de-Port. Am Ufer des Nive, am Fuße des berühmten Col de Roncesvalles gelegen, ist diese mittelalterliche Stadt mit ihrem reichen historischen Erbe ein wichtiger Schritt auf dem Weg nach Compostela.

village Ainhoa
fronton de Sare

Erbaut auch am Fuße der Pyrenäen, im Süden von Espelette, die Bastide von Sare und Ainhoa Charme von ihren Häusern, um die typische labourdine Architektur. Die kleine Stadt Sare ist die Heimat der Rhune Train, eine authentische 1924 Zahnradbahn, die Sie zum Col de la Rhune auf einer Höhe von 905 m. La Bastide-Clairence ist eine befestigte Bastide der Geschichte Navarras: sein Besuch, geführt, wenn Sie wünschen, führt Sie, die malerischen Arkaden seines zentralen Quadrats, seiner roten Fachwerkhäuser, die drei Fußböden der hölzernen Galerien seiner zu entdecken Kirche, von seinem erstaunlichen Friedhof Hof, oder sogar von seinem Toast, der älteste in der Welt noch in Betrieb!

Der Campingplatz von Berrua, in der Nähe der schönsten Dörfer des Baskenlandes

Das Hotel liegt in Bidart, ein weiteres bemerkenswertes Dorf an der baskischen Küste, Camping Berrua ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Pyrénées-Atlantiques zu besuchen und entdecken Sie die schönsten baskischen Dörfer in der Gegend. Von der Autobahn A64 ist La Bastide-Clairence (ca. 35 km) in weniger als 30 Minuten erreichbar. In einer halben Stunde auch, an der Straße nach Bayonne oder der D855, können Sie Sare und seinen kleinen Zug von la Rhune, nur 20 km von Bidart entfernt erreichen. 2 oder 3 Kilometer neben dem typischen baskischen Dorf Ainhoa. Um zum Saint-Jean-Pied-de-Port zu gelangen, ist es weniger als eine Stunde Fahrt durch den Kurort Cambo-les-Bains und das Itxassou Cherry Village.

pelote basque

Entdecken Sie das Baskenland vom Campingplatz aus

Entdecken Sie alle unvermeidlichen Ziele während Ihres Urlaubs im Baskenland

Buchen Sie Ihren Urlaub im Baskenland

Von

bis